Aszendent Schütze

Aszendent Schütze

Aszendent Schütze liebt seine Freiheit.

Der Aszendent Schütze ist freiheitsliebend.

Der Aszendent Schütze liebt seine Freiheit. Er steckt voller Optimismus, Dynamik und liebt es neue Erfahrungen und auch Begegnungen zu machen, nicht nur in der Liebe.

Zu dem ist er fleißig, reist gern und weiß im Job durch Zuverlässigkeit und Pünktlichkeit zu bestechen.

Auch für fremde Kulturen ist er offen, bei einer festen Bindung muss der Partner geduldig sein und ihm seine Freiheiten einräumen, nicht klammern und offen sein sowie tolerant.

Häufig gehen Schützen nämlich nur kurzfristige Beziehungen ein.

Die Partnerschaft darf für ihn keinesfalls monoton werden, er benötigt Abwechslung. Der Herrscher-Mond des Schützen ist der Jupiter.

Wer das Sternzeichen Jungfrau hat und im Aszendent den Schütze birgt in sich Rationalität und Neugierde auf Neues im Charakter. Sie sind offen, finden schnell Freunde und ziehen kurzfristige Bindungen einer festen Partnerschaft vor. Außerdem stecken sie voller Energie.

Beim Sternzeichen Schütze mit dem Aszendent Schütze kommt es zu einer Bündelung von Energie. Diese Konstellation steckt voller Lebensfreunde und hat aber auch hohe Ansprüche.

Steht beim Sternzeichen Widder der Aszendent Schütze im 5. Haus mit Sonne, stehen Kreativität und Schaffenskunst im Mittelpunkt. Beim Sternzeichen Löwe ist die Energie noch geballter.

Der Aszendent Schütze ist äußerst vielseitig und bevorzugt Jobs in denen er wenig eingeschränkt wird und sich entfalten kann. So zieht er auch freiberufliche Tätigkeiten vor wie im Rechtswesen oder der Politik.

Auch als Lehrer, Journalist, Erfinder, Trainer, Modeschöpfer, Animateur und Reiseleiter weiß er zu überzeugen.

Vor Kritik schützt sich der Schütze durch sein großes Selbstvertrauen. Je komplexer die Aufgaben, um so mehr engagiert er sich. Mitunter wirkt er dadurch auf seine Arbeitskollegen auch arrogant.

Ab und an sollte sich der Schütze daher auch mal zügeln.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.