Aszendent Wassermann

Aszendent Wassermann

Der Aszendent Wassermann ist freiheitsliebend.

Der Aszendent Wassermann ist freiheitsliebend.

Was zeichnet den Aszendent Wassermann aus? Der Aszendent Wassermann ist hat ein soziales und freundliches Wesen, er ist gesellig, einfallsreich, liebt Neues und verfolgt eine unkonventionelle Lebensart.

So ist der Wassermann freiheitsliebend, ein Querdenker, geistreich, erfinderisch, etwas exentrisch und mit unter eigenwillig.

Aber auch Spontanität, Impulsivität und eine manchmal aufbrausende Art zeichnen ihn aus. Beruflich mag er auch abwechslungsreiche Tätigkeiten. Er gibt neue Denkanstöße und hat Energie für neue Visionen. Er arbeitet selbständig aber gut im Kollektiv.

Sein Herrscherplanet ist der Uranus, dieser gibt ihm viele seiner Geistesblitze und seine Individualität. Er benötigt Freiraum, um seine Ideen verwirklichen zu können.

Steht der 1791 entdeckte Uranus im 4. Haus so gilt es auf die innere Stimme zu hören. Im ersten Haus sorgt sie für einen unruhigen Charakter der nicht viele Menschen um sich herum ertragen kann. Im zweiten Haus setzt sie die Gesundheit und finanzielle Interessen in den Mittelpunkt. Im dritten Haus beschert sie besonders viel logische Denkweise.

Auch in der Partnerschaft mag er die Abwechslung und Neues. Der Wassermann ist ein Freigeist und lässt sich ungern einschränken, hiermit muss auch der Partner klar kommen.

Dieser Charakter reizt auch das andere Geschlecht. Dabei hat der Wassermann keinen bestimmten Typ bei der Partnerwahl. Er ist offen und ehrlich und passt sich nicht an.

Der Wassermann erweitert gern seinen Horizont.

Zum Wassermann passt daher gute ein anderer Wassermann, Widder oder auch der Stier.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.