Auf welche Haarfarbe stehen Männer?

Auf welche Haarfarbe stehen Männer?

Auf welche Haarfarbe stehen Männer?

Auf welche Haarfarbe stehen Männer wirklich? Ist es Blond, Braun, Rot oder Schwarz? Die Haarfarbe löst verschiedene Assoziationen und Erwartungshaltungen gegenüber dem Partner oder Date aus.

So gelten blonde Frauen als besonders sexy, aber auch eher als Untreu, getreu dem Motto was mir gefällt, gefällt auch einem anderen. Die sexy Blonde gilt zu dem langläufig als auch nicht besonders intelligent wie es Blondinenwitze schon per Vorurteil andeuten.

In Umfragen belegt der blonde Feger daher im Bereich Sexyness und Attraktivität den Platz 1.

Die rothaarige Frau gilt im Bett als besonders experimentierfreudig, zu dem ist die echte rote Haarfarbe selten. Sie gilt bei Männer als besonders gut geeignet für eine Affäre, aber auch als gute Freundin mit der man über alles reden kann. Die verruchte Rothaarige ist somit etwas widersprüchlich, was aber auch gerade ihren Reiz ausmacht, dass man sie nicht einfach in eine Schublade stecken kann.

Die brünette Frau gilt als besonders humorvoll und ist beliebt, sie steht für Erfolg, Treue, Humor und Intelligenz. Im Bett bildet sie aber als wenig experimentierfreudig, löst dennoch bei den meisten Männern das Gefühl des Habenwollens am ehesten aus.

Die Schwarzhaarige gilt mehr sexy als ihre brünette Kolleginnen, weiterhin als stolz und selbstbewusst. Aber auch als eher humorlos wird die Schwarzhaarige von den meisten Männern in Umfragen wahrgenommen.

Wichtig ist, dass die Haarfarbe auch zum eigenen Typ passt und man sich selbst mit ihr gefällt und wohl fühlt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.