Flirttipps

Flirttipps

Tipps die man beim Flirten beachten sollte.

Tipps die man beim Flirten beachten sollte.

Es gibt so einige Tipps die helfen sicherer beim Flirten zu sein. Hier eine Auswahl von hilfreichen Tipps, um selbstsicherer und attraktiver beim Flirten zu wirken.

Insbesondere Übung hilft hier sicherer, selbstbewusster und somit auch erfolgreicher zu werden und attraktiver zu wirken. Frauen spüren nämlich Unsicherheit und das wirkt beim Flirt meist eher weniger attraktiv und lässt den Flirt nicht erfolgreich werden.

Seien Sie sie selbst, versuchen sie nicht sich zuverstellen. Es wirkt unatürlich und bringt keinen dauerhaften Erfolg.

Strahlen Sie Zufriedenheit und Selbstbewusstsein aus wirkt das auf das andere Geschlecht anziehend.

Halten Sie den Augenkontakt zum anderen.

Versuchen Sie die andere Person anzulächeln, im Idealfall lächelt Sie zurück und signalisiert Ihnen, dass sie gern angesprochen wird bzw. Sie positiv wahrgenommen hat.

Sie sollten nicht zögern den anderen anzusprechen, im Idealfall innerhalb der ersten 3 Sekunden ansprechen und ins Gespräch kommen. Der erste Eindruck zählt auch hier. Je länger Sie zögern oder überlegen was Sie sagen sollen, umso unsicherer werden Sie und man merkt es Ihnen an. Man spricht hier auch von einer 3-Sekunden-Regel die gern von Pickup-Künstler aufgegriffen wird, also Pickup-Artist, Männer die äußerst geübt sind in kürzester Zeit (fast) jede Frei aufzureißen. Für sie gilt häufig, dass sie sich aus Körben nichts machen, je häufiger man Frauen anspricht, umso größer wird die Wahrscheinlichkeit, dass man erfolgreich ist bzw. wächst auch die Übung und Erfahrung. Man sollte sich hier nicht von negativen Erfahrungen prägen lassen, ziehen sie positive Erkenntnisse aus den Anmachversuchen.

Versuchen Sie Komplimente zu machen, aber nicht zuviel und zu aufdringlich. Jeder hört gerne ein Kompliment. z.B. „Du hast ein schönes Lächeln“.

Sie können „zufällig“ etwas fallen lassen und wenn der andere es aufhebt sind Sie schon im Gespräch.

Auffällige Kleidung und Outfits helfen dabei angesprochen zu werden, egal ob es positiv oder negative Kommentare gibt, man ist schon im Gespräch. Achten Sie auf Ihr gesamtes Outfit, Frauen achten besonderes auf gepflegte Schuhe und ein gepflegtes gesamtes Erscheinungsbild.

Ein einfaches „Hallo wie gehts“ oder eine Anreden mit Bezug auf die Umgebung z.B. „ganz schön voll/laut/leer hier“ reicht meist völlig aus und es werden keine auswendig gelernten Anmachsprüche benötigt, die unnatürlich wirken. Wenn Sie welche benutzen, dann welche mit denen Sie selbst gern angesprochen wollen würden z.B. „Du hast ein schönes Lächeln/ Ausstrahlung/ Haare/ Outfit“, „Ich würde dich gern kennenlernen, aber war mir nicht sicher wie ich dich ansprechen sollte“, „Du siehst aus wie eine Person, die ich gerne kennenlernen würde“.

Das richtige Verhalten beim Date

Wie verhält man sich richtig beim Date.

Wie verhält man sich richtig beim Date.

Zeigen Sie Interesse und stellen dem anderen Fragen und hören den Antworten gut zu.

Erzählen Sie auch etwas über sich, aber achten Sie darauf, dass es nicht zu einseitig wird, zeigen Sie dem anderen, dass er Sie interessiert und stellen ihm Fragen „Kennst Du das?“, „Gehts Dir nicht manchmal auch so?“, „Warst Du auch schon mal dort?“.

Haben Sie keine Angst vor einer Gesprächspause, wenn einmal keiner was sagt ist es nicht schlimm. Zuviel Reden kann auch anstrengend für den Gesprächspartner sein. Eine Pause im Gesprächsfluss ist nichts negatives, sie kann sogar, je nach Umfeld, eine positive intime Atmosphäre schaffen.

Achten Sie auf die Körpersprache. Ein sich duch die Haarestreichen zeigt Interesse an Ihnen. Auch das Nachahmen der Körperhaltung wirkt unterbewusst auf den Gesprächspartner. Wenn er die Beine übereinander schlägt oder eine bestimmte Armhaltung hat und sie diese unauffällig nachahmen wird der andere das unterbewusst positiv aufnehmen. Ahmen/Spiegeln Sie die Körperhaltung nach, beugt sich der Gesprächspartner oder greift zum Glas, tuen Sie es auch.

Schaffen Sie positive Emotionen beim anderen z.B. durch positive Erinnerungen, wenn der Gesprächspartner z.B. über seinen Traumurlaub erzählt wird er automatisch unterbewusst Sie mit einbeziehen. Vermeiden Sie Gesprächsthemen die negative Emotionen hervorrufen.

Die Frau/ der Mann soll sich wohl fühlen, unternehmen Sie etwas was beiden Spass macht und wo der andere vlt. noch nie wahr, das wird dem anderen die Erinnerung geben mit Ihnen an einem spannenden neuen Ort ein Abenteuer erlebt zu haben und positive Emotionen mit Ihnen verbinden.

Entscheiden Sie. Fragen Sie nicht lange was oder wohin man gehen mag. Frauen lieben es wenn der Mann klar sagt wir gehen dahin unternehmen dieses. Überraschen Sie die Frau mit Ihrer Idee, es muss nichts besondere ausgefallenes sein, wichtig ist, dass Sie klar die Initiative zeigen.
Frauen wünschen sich das Gefühl von Geborgenheit, einer starken Schulter, einem Entscheider, wenn Sie immer fragen was sie denn gern machen würde, wirkt das eher langweilig und zeigt Ihre Unsicherheit, auch wenn Sie es gut meinen.

Erfolgreich Daten

Viele psychologische Tricks können beim erfolgreichen Daten helfen.

Viele psychologische Tricks können beim erfolgreichen Daten helfen.

Setzen Sie sich nicht unter Erfolgsdruck. Nicht jeder Flirt wird Sie dahin bringen wohin Sie wollen. Gehen Sie locker ran, auch wenn Sie nur ein paar Sätze wechseln ist es schon ein Erfolg.

Viele psychologische Tricks können beim erfolgreichen Daten helfen.

Suche Sie nicht Fehler bei sich, vielleicht. war der andere in dem Moment nicht in Flirtstimmung etc. je öfters Sie wen ansprechen, umso größer wird die Chance, dass sie erfolgreich wen kennenlernen und Sie erhalten automatisch mehr Übung. Auch wenn Sie nur ein paar Sätze wechseln wird es ihr Selbstbewusstsein stärken und Sie wirken so wieder attraktiver auf anderen.

Achten Sie auf Berührungen, berührt der Flirtpartner Sie, wenn Sie ihn berühren. Zieht er gar die Hand weg, wenn sie seine berühren? Dann sollten sie ebenfalls schnell zurückweichen, um nicht weiter zu aufdringlich zu sein. Leichte unauffällige Berührungen bauen Nähe auf, die irgendwann in weiteren Intimiten wie einem Kuss enden können. Jedoch sollten vorher bereits leichte körperliche Berührungen statt gefunden haben, die sich langsam steigern und vermehren. Wichtig ist das die gegenseitige Annährung langsam schrittweise und teilweise unterbewusst durch zufällige Berührungen erfolgt.

Sie sollten aber auch nicht zu zögerlich sein, wenn es drauf ankommt oder in manchen Situationen mal etwas wagen um zum Erfolg zu kommen. Wenn die Frau etwas nicht möchte wird sie es Ihnen schon signalisieren bzw. sagen, wenn Sie zuweit oder zu schnell vorgegangen sind oder eben zurückweichen und ausweichen.

Wirken Sie nicht geizig, seien Sie ruhig dier altmodische Gentleman, laden Sie die Frau ein, insbesondere beim ersten Date, wenn diese es jedoch ausschlägt oder nach weiteren Dates von sich aus mal die Rechnung übernehmen will, schlagen Sie das auch nicht immer aus. Aber lassen Sie sich auch nicht ausnehmen, wenn fremde Frauen nur darauf aus sind, dass Sie ihnen einen Drink spendieren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.