Stier-Mann

Stier-Mann

Der Stier-Mann gilt als geduldig und gutmütig, aber auch stürmisch.

Der Stier-Mann gilt als geduldig und gutmütig, aber auch stürmisch.

Der Stier-Mann ist bodenständig, hat breite Schultern zum Anlehnen und in der Not immer für einen da. Er kann aber auch sehr stürmisch sein, wie ein richtiger Stier.

Dabei ist er treu, gutmütig und geduldig. Er wirkt nach außen hin mitunter konservativ und stur. Man sollte ihn jedoch nicht reizen, denn auch bei ihm hat die Geduld irgendwann ein Ende.

Er ist naturverbunden, liebevoll, familiär und verlässlich. So ist er der ideale treue Partner und Vater.

Aber auch materieller Besitz ist ihm wichtig. Für ihn gelten aber auch klare konservative Rollenverteilungen innerhalb der Familie.

Für Zärtlichkeiten mit der Partnerin ist er jederzeit empfänglich. Auch isst er gern gut. Auch kocht er gern. Sport ist nicht unbedingt seine Lieblingsdisziplin.

Auch gilt der Stier-Mann nur bedingt als flexibel. Häufig arbeitet er in der Baubranche als Architekt, Konstrukteur etc. Hier kann er seiner Kreativität freien Lauf lassen.

Der Beruf wird meist nach den finanziellen Interessen gewählt.

Der Stier-Mann in der Liebe

In der Liebe ist für ihn Beständigkeit wichtig. Für spontane heiße Flirts ist er nicht zu haben. Er trifft sich beim Date lieber auf ein gemütliches leckeres Abendessen.

Er möchte gern eine Familie gründen und sucht die richtige Partnerin hierfür. Zu ihm passt gut die Steinbock-Frau. Beides sind Erdzeichen die sich gut ergänzen und einander viel bieten können. Jedoch können beide sehr starrköpfig sein.

Mit der Jungfrau-Dame kann der Stier ebenfalls gut harmonieren. Sie genießen zusammen auch gern mal die stillen Momente in denen sie sich fallen lassen können und zu einander finden.

Die Fische-Frau ist sehr feinfühlig und passt gut an die starke Schulter des Stieres. Mit ihrer Zärtlichkeit kann sie den Stier-Mann im Sturm erobern.

Um den Stiermann zu erobern bedarf es etwas Geduld. Man muss ihn von sich überzeugen können. Auch macht er gern den ersten Schritt und lässt sich nur ungern dabei bedrängen.

Seine Traumpartnerin sollte feinfühlig und sensibel sein. Aufgrund seiner klassischen Ansicht bei Rollenverteilung in der Familie darf die Frau nur bedingt emanzipiert für ihn sein.

Als Genussmensch geht die Liebe bei ihm sprichwörtlich durch den Magen. Da er gerne kocht, nutzt er dieses Talent auch bei gemeinschaftlichen familiären Essen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.