Was Frauen von Männern lernen können

Was Frauen von Männern lernen können

Was Frauen von Männern lernen können

Was Frauen von Männern lernen können

Frau kann sich von Mann durchaus einige Dinge abschauen.

Frauen gelten als das starke Geschlecht, sie sind weniger wehleidig bei Krankheiten, können wie bei der Geburt länger Schmerzen ertragen, aber es gibt durchaus einige Dinge die man sich abschauen kann beim Mann.

Vor allem sind Männer häufig deutlich gelassener als das weibliche Geschlecht. Ob sie von von der Freundin oder dem Chef gestresst werden sie scheinen es lockerer zu nehmen. Sie warten erst mal ab, was Frau ab und an auch auf die Palme bringen kann. Wozu sollen sie sich aufregen und von einer vermeintlich negativen Situation nervös machen lassen oder beeinflussen lassen?

Wer gelassener ist vermeidet viel Stress und das wirkt sich positiv auf die Psyche aus und auf das gesamte körperliche Wohlbefinden. Frauen sind häufig in Stress und müssen mit Multi-Tasking Beruf, Kind, Haushalt und vieles mehr unter einen Hut bringen können. Dabei gibt es einige Kniffe mit denen man gelassener werden kann. Zum einen können Entspannungsübungen helfen und zum anderen ist es wichtig wie man mit der aktuellen Situation umgeht, wie man sie für sich persönlich wertet. Dazu gehört es auch gelassen mit der Kritik anderer umzugehen.

Keinesfalls sollte man alles persönlich sehen, sehen sie die Dinge mit einem gewissen Abstand. Häufig stellt man sich vor wie andere über einen reden, lästern etc. Betrachtet man es mit Abstand von außen, nimmt sich nicht alles zu Herzen, so kann man gelassener und objektiver mit der Situation umgehen. Würde man nicht wissen ob oder was über einem hinter dem Rücken von anderen gesprochen wird so würde es einem ja schließlich auch nichts ausmachen.

Handeln statt nachdenken

Häufig handeln Männer eher bevor sie lange nachdenken.

Häufig handeln Männer eher bevor sie lange nachdenken.

Auch sind Männer häufig pragmatischer als Frauen. Bevor sie sich stundenlang den Kopf über etwas zerbrechen handeln sie einfach lieber. Häufig ist das nicht die beste Lösung für eine Situation, sie nimmt einem aber das lange Grübeln und die Entscheidung vorweg.

Wer handelt führt Lösungen herbei, wie auch immer die aussehen, sei es der Wunsch nach einer Gehaltserhöhung, ein Fremdgehen etc. Wer lange diskutiert kann eine Möglichkeit oder Situation auch tot diskutieren.

Frauen sind häufig deutlich selbstkritischer. So haben Untersuchungen gezeigt, dass bei befragten Männern und Frauen, die Frauen ihr eigenes Körpergewicht und Figur viel genauer einschätzen und meist sogar noch etwas schlechter als sie wirklich ist. Bei Männern ist es häufig umgekehrt sie halten sie für viel sportlicher und fitter als sie es in Wahrheit sind.

So können Frauen sich auch hier etwas von Männern abgucken, denn niemand ist perfekt, seien sie nicht zu selbstkritisch mit sich selbst. ein kleiner Makel kann auch was reizvolles sein.

Es gilt das Motto „nobody is perfect“, niemand ist perfekt und das ist auch gut so und sollte akzeptiert werden, um gelassener im Umgang mit sich selbst werden zu können.

Männer handeln hier in der Regel auch eher als dass sie oft darüber nachdenken, sie wissen vielleicht auch, dass sie einen kleinen Bauch haben sprechen aber im Freibad oder dem Strandurlaub trotzdem die heiße Frau an die sie begehen. Sie versuchen ihr Leben mehr zu genießen und grübeln nicht lange darüber nach was wäre wenn, wie könnte die Frau reagieren, bekomme ich einen Korb etc. zumindest die bei Frauen erfolgreicheren selbstbewussteren Draufgängertypen. Je öfter sie wenn ansprechen, auch mit einem Korb, erhöht sich die Chance, dass es einmal klappt.

Frauen sollten hier auch weniger selbstkritisch sein und mal die Chance und die Initiative ergreifen die sich anbietet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.