Sternzeichen die sich gut für eine Heirat eignen

Sternzeichen die sich gut für eine Heirat eignen

Sternzeichen die sich gut für eine Heirat eignen

Sternzeichen die sich gut für eine Heirat eignen

Abhängig vom jeweiligen Sternzeichen und dem ihn zugeschriebenen Charaktereigenschaften, eigenen sich einige besonders gut für eine Heirat. So gibt es Sternzeichen die als besonders familienbewusst, treu und einfühlsam gelten.

Wiederum sind einige Sternzeichen eher weniger für die Ehe geschaffen, sie sind untreu, unzuverlässig, egoistisch und immer auf der Suche nach neuen Partnern in der Liebe.

Der Löwe kann einen guten Ehemann abgeben, da er gern Entscheidungen trifft, liebevoll ist und auch ruhig bleibt. Also ein idealer Familienvater. Für ihn ist eine Hochzeit zum Ausdruck seiner Liebe wichtig.

Der Krebs ist einfühlsam und sorgt sich um seine Mitmenschen. Dabei kann er trotz seiner ruhigen Art auch mit neuen Ideen überraschen. Werden seine Gefühle jedoch vernachlässigt, so ist es er der häufig die Scheidung will.

Der Steinbock ist karrierebewusst, finanziell erfolgreich, kann jedoch seine Gefühle nicht gut zeigen. Wenn es jedoch nötig wird offenbart er diese auch. Eine überstürzte Hochzeit kommt für ihn nicht in Frage, er heiratet erst, wenn er sich sicher ist und nach mehrjähriger reiflicher Überlegung.

Für den Widder gilt, dass sie eher wenig Angst vor der Ehe haben, ähnlich wie Stiere. Beide sehnen sich nach einem ruhigen und gemütlichen Zuhause. Die Ehe mit einem Stier gilt hier als besonders dauerhaft.

Der Zwilling hingegen ist weniger gut für eine dauerhafte Heirat geeignet bzw. hält sie bei ihm nicht dauerhaft an. Er wird schnell gelangweilt und heirat so mitunter öfters.

Die Jungfrau ist ständig auf der Suche nach ihrem perfekten Partner und hat so keinen Sinn und Zeit für eine Hochzeit.

Für die Waage gilt, das sie sich häufig nicht sicher ist den richtigen Partner gefunden zu haben. So hat sie auch oft während der Ehe Zweifel, ob er oder sie die richtige ist.

Das Sternzeichen Schütze sucht ständig nach dem richtigen Partner, er kann sich jedoch durchaus auf eine Ehe einlassen, wenn man ihm seinen Freiraum gewährt und ihn nicht einengt oder zu sehr klammert.

Der Skorpion hingegen ist sich hier bei einer Heirat sicherer, auch denkt er nicht sofort an eine Scheidung, wenn es mal zu Eheproblemen kommt. Er versucht an der Ehe festzuhalten und sie zu retten. Er ist also durchaus ein Partner fürs Leben.

Für den Wassermann gilt, dass er gern seinen Freiraum hat und wenig Wert auf eine Eheschließung legt. Er mag lieber ungezwungene Bindungen.

Der Fisch hingegen will eine Ehe ganz oder gar nicht. Er Heirat meist schon in sehr jungen Jahren oder häufig auch später gar nicht mehr.

Mehr über die Gefühle von Sternzeichen können sie hier nachlesen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.